Corona-Regelungen für den Spielbetrieb in der Halle

Nachstehende Corona-Verhaltensregeln gelten bis auf weiteres für die Benutzung der Tennishalle des TC Jettingen e.V.

• Tennisspieler/innen müssen umgezogen kommen. Ein Umziehen in der Tennishalle ist
   nicht erlaubt, lediglich Schuhe können bei Einhaltung des Mindestabstandes von
   1,5m gewechselt werden
• Alle Tennisspieler müssen in die Platzbelegungsliste eingetragen werden. Gleicher
   Prozess wie auf den Freiplätzen. Ordner liegt im Aufenthaltsraum (Teeküche)
• Die Halle ist unverzüglich nach Spielende zu verlassen. Begegnungen mit
   nachfolgenden Personen sind – soweit wie möglich – zu vermeiden.
   (Vor der Halle warten – oder erst eintreten, wenn der Eingangsbereich „menschenleer“ ist).
• Die Tennishalle ist mit Mund-Nasen-Schutz zu betreten und beim Verlassen der
   Tennisplätze ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen
• In dem Aufenthaltsraum (Teeküche) dürfen sich max. 4 Personen gleichzeitig aufhalten.
   Empfohlen wird das Tragen einer Mund-Nasen-Schutz Maske
• Ein Konsum jeglicher Art (flüssig oder fest) ist in dem Aufenthaltsraum (Teeküche)
   nicht gestattet
• Ein Aufenthalt im Eingangsbereich der Tennishalle ist nicht gestattet
• Die Duschen bleiben weiterhin geschlossen
• Bis auf weiteres ist für TC Jettingen-Mitglieder eine Duschmöglichkeit im Clubhaus gegeben

Im Interesse aller tennisspielenden Personen bitten wir um Einhaltung und Beachtung. Bei Zuwiderhandlungen behält sich der TC Jettingen Sanktionen und Regressansprüche vor

Grundlage dieser Regelung sind die Corona Hygieneempfehlungen des WTBs.

 

Corona-Regelungen für den Outdoor Spielbetrieb ab 01.07.2020

Endlich können wir wieder den Tennisschläger schwingen und Bälle übers Netz schlagen, allerdings unter strengen Regeln, die von der Landesregierung kommen.
Der Vorstand muss dafür Sorge tragen, dass die behördlichen Auflagen nicht nur an Mitglieder und Dritte kommuniziert werden, sondern die Auflagen und Verordnungen auch tatsächlich wie von staatlicher Seite gefordert umgesetzt werden. Dazu gehört auch ein entsprechender Überwachungs- und Kontrollmechanismus, der die Einhaltung dieser Vorgaben sicherstellt.
Im Einzelnen handelt es sich um
• Hygienevorschriften
• Vor Spielbeginn müssen alle Spieler und Besucher im Belegungsordner mit Namen und Telefonnummer eingetragen sein
• Der Tennisplatz ist von vorne einzeln zu betreten, Abstandsregeln sind zu beachten
• Nach dem Spielende und Abziehen ist der Platz hinten zu verlassen, um Begegnungen
   mit Folgespielern ist zu vermeiden
• Die Toiletten, die Umkleide- und Duschräume sind geöffnet und dürfen nur unter den
   bekannten Abstandsregeln betreten werden
• Ansammlungen auf dem Tennisplatz von mehr als 20 Personen sind untersagt

Um möglichst vielen das Tennisspiel zu ermöglichen, sollte die Spielzeit auf eine Stunde begrenzt bleiben. Alle Mitglieder sind verpflichtet, diese Regeln einzuhalten und alle müssen dafür Sorge tragen, dass sich jeder an diese Verordnung hält. Verfehlungen sind von jedem Mitglied unverzüglich unserem Corona Beauftragten, dem Vorstand Michael Roob unter Telefon Nr. 0160 740113 zu melden. Der Vorstand wird mit jedem Mitglied, welches o.g. Regeln missachtet ein Gespräch führen und die Sanktionen besprechen. Sollte die Anlage des TC Jettingen aufgrund von Verfehlungen geschlossen werden, behält sich der Verein Regressansprüche gegenüber dem Verursacher vor.

Gez.
TC Jettingen e.V.

Kurt Kalmbach             Michael Roob
Vorstandssprecher       Vorstand Marketing und Corona-Beauftragter

 

 

   Datenschutz   Impressum